Petra Gideon

Zur häuslichen Krankenpflege von Schwester Katrin Gibala gelang ich im Jahre 1998. Anfangs als Pflegehelferin tätig, konnte ich im Jahre 2005 meine Ausbildung zur Altenpfelgerin erfolgreich abschließen. Zwei Jahre später übernahm ich die Position der stellvertretenden leitenden Pflegefachkraft. 

 

Um den wachsenden Anforderungen an die häusliche Krankenpflege gerecht zu werden, habe ich u.a. folgende Fortbildungen absolviert:

  • Palliative Praxis nach dem Curriculum der Robert Bosch Stiftung im Umfang von 40 Stunden

  • stetige Weiterbildungen in der modernen Wundversorgung und im Schmerzmanagement für chronische und akute Schmerzen nach Expertenstand

  • Weiterbildungen zur Dekubitusprophylaxe nach Expertenstandard